Herzlich willkommen

Liebe Besucher unserer Homepage,

 

auf dieser Startseite finden Sie aktuelle Hinweise, Informationen und Berichte.

Wenn Sie mehr über unsere Schule erfahren möchten, lesen und schauen Sie sich bitte auf der Homepage weiter um. 

 

28.01.2022

 

INFO zu aufgetretenen bestätigten Covid-Fällen

 

Dazu die eingegangene Empfehlung des Gesundheitsamtes Holzminden:

 

Bei allen (d. h. auch bei geimpften und genesenen) Schülern und Schülerinnen,  sollten jegliche Symptome, die auf eine SARS-CoV-2 Infektion hindeuten, ernst genommen werden und ein Schulbesuch unterbleiben.

 

Wir empfehlen daher beim Auftreten von unklaren Krankheitszeichen des Kindes in den kommenden 10 Tagen,  unverzüglich den Kontakt zum Hausarzt bzw. Kinderarzt aufzunehmen und eine Testung/ bzw. PCR-Testung zu veranlassen." (Gesundheitsamt, 27.01.2022)

 

 

 

In Klasse 2 und Klasse 3 wurden positive Coronafälle bestätigt. Das Gesundheitsamt ermitteln jeweils enge Kontakte und wir sie ggf. informieren. Achten Sie weiterhin auf Symptome bei Ihrem Kind. 

 

Wir sind verpflichtet, jeweils neue Informationen an Sie weiterzuleiten. Diese finden Sie auch weiterhin hier auf unserer Homepage, bitte schauen Sie regelmäßig nach.

 

Das Testen geht "in die nächste Runde".

Wie gestern im Ministerbrief angekündigt, wird auch im Februar täglich getestet. Auch genesene und geimpfte Personen nehmen an der täglichen Testung teil. Lediglich wer als "geboostert" gilt, ist von der Testpflicht ausgenommen. 

 

 

 

 

 

 

So schön kann der Winter aussehen.

winter

 

24.01.2022

 

Liebe Eltern,

wir bekommen wiederholt Nachricht über positiv ausgefallene Schnelltests. Auf unserer Homepage finden Sie unter der Rubrik "Meldungen" eine Übersicht über notwendige Handlungsschritte.

Es ist wichtig, dass Sie uns in jedem Fall benachrichtigen und schnell einen PCR-Test veranlassen. Wichtig auch, dass Sie Ihr Kind an jedem Schultag testen.

 

Achten Sie verstärkt auf Symptome, die auf eine Infektion hindeuten könnten. Lassen Sie dann bitte Ihr Kind vorsorglich zuhause.

 

 

 

 

 

17.01.2022

Bitte denken Sie daran, dass bis Ende Januar täglich getestet wird. Auf die Auswahl der Tests haben wir keinen Einfluss. Wir bekommen Kartons in Einheiten von ca 200 - 300 Tests geliefert. So sind wir auch nicht immer in der Lage, Ihrem Kind eine Auswahl (Nase- oder Spucktest) anzubieten.

Die letzte Lieferung enthielt Kombi-Packungen, die jeweils 5 Nasen-Tests beinhalten. Diese werden wir für die kommende Woche austeilen. 

 

07.01.2022

 

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr

 

2022

 

 

Heute ist letzter Ferientag und am Montag beginnen wir wieder mit dem Unterricht.

Herr Tonne hat angekündigt, dass trotz der Omikron-Welle  weiterhin am Präsenzunterricht festgehalten wird und so starten wir voller Energie und mit Zuversicht in das neue Jahr. 

 

 

Bitte denkt / denken Sie daran, in der kommenden Woche jeden Tag zu testen und den dazugehörigen Nachweis mitzubringen. Für Schülerinnen und Schüler, die nicht genesen sind, sind die Testungen verpflichtend, allen anderen wird es empfohlen.

Neu ist, dass keine Stoffmasken mehr getragen werden dürfen. Laut Verordnung sind nun medizinische Masken notwendig. Auch ist es sinnvoll, eine Ersatzmaske im Ranzen zu haben, da des Öfteren die Bänder abreißen.

 

 

 

 

17.12.2021

 

Weihnachtsgruß 2021

 

Die Adventszeit ist immer eine besondere Zeit in der Schule. Es wird gebastelt, vorgelesen, geschmückt und in diesem Jahr freuen wir uns darüber, wieder gemeinsam singen zu dürfen. Das haben wir, nach den bestehenden Möglichkeiten, kräftig und mit Freude genutzt. Einige unserer Lieder und Projekte präsentieren wir auf unserer Homepage – zu sehen unter „Schulleben – Es weihnachtet sehr“

So möchten wir unseren ausgefallenen Weihnachtsgottesdienst virtuell zu Ihnen und euch in die Häuser und in die Herzen bringen.

 

Wieder geht ein außergewöhnliches Jahr zu Ende und auch zum Weihnachtsfest 2021 müssen wir alle auf einige liebgewordene Gewohnheiten und Dinge verzichten. Aber dieses Jahr hat uns auch gezeigt, dass wir vieles zusammen schaffen können und das machen uns gerade immer wieder unsere Kinder deutlich. Unkompliziert bewältigen sie Schwierigkeiten und Vorschriften und behalten dabei meist ihre gute Laune und Fröhlichkeit. Es tut uns Erwachsenen gut, wenn wir uns anstecken lassen von der Vorfreude, der Begeisterung und dem Optimismus.

 

Unser herzlichster Dank gilt allen, die sich mit unserer Schule verbunden fühlen. Ihr habt uns wieder tatkräftig unterstützt. DANKE! Ohne eure Mitarbeit wären viele Projekte nicht möglich, manche Idee nicht umzusetzen.

 

Die Kolleginnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Grundschule Ottenstein wünschen

 

Frohe Weihnachten!

 

 

17.12.2021

Info zu anstehenden Testungen.

Die Schüler und Schülerinnen bekommen heute die Tests für die kommende Woche, aber auch bereits fünf Tests für die erste Schulwoche nach den Ferien. Denken Sie bitte daran, dass die Kinder vom 10. - 14. Januar täglich getestet werden müssen. 

 

 

05.12.2021

 

Adventsfenster 2021

 

Kommet her und seht, vor dem Hause steht ein dicker Mann und lacht, der ist aus Schnee gemacht.

Eine bunte Mütz', die ihm perfekt sitzt, das ist sein neuer Hut und der gefällt ihm gut.

 

(Winterlied nach Hans Poser)

Adventsfenster Nr. 5

Nr. 5

Wir machen mit bei der Adventsfensteraktion. Unser Fenster ist vorbereitet und wird am 5. Dezember leuchten. Eine Übersicht über alle Fenster finden Sie hier:

 

Lichter im Advent

 

Leider muss unser geplanter Weihnachtsgottesdienst auch in diesem Jahr ausfallen. Wir wollen aber den andauernden Einschränkungen, so gut wie möglich, entgegenstehen und deswegen haben wir uns einen etwas anderen Gottesdienst überlegt.

Was und wie genau?

Das bleibt noch ein Adventsgeheimnis.

 

 

 

15.11.2021

 

Corona-Schutzmaßnahmen

 

 

 

Darf ich zur Schule?

 

14.10.2021

Liebe Kinder,

morgen, 15. Oktober 2021 wollen wir basteln. Ihr benötigt:

  • Schere
  • Kleber
  • Federmappe
  • Frühstück

Ihr braucht keinen Ranzen mitzubringen!

Bei der Aktion „Ziel der Woche“ habt ihr 10 Sterne gesammelt. Die wollen wir in den letzten beiden Stunden einlösen. Wir gehen gemeinsam in die Turnhalle und schauen einen Film. Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch eine Decke oder/und Kissen mitbringen.

Danach geht es für 2 Wochen in die Herbstferien.

 

Habt Freude und Spaß und erholt euch gut.

Das wünscht euch das Team der Grundschule Ottenstein

 

Herbst

 

12.10.2021

Unser Beitrag zum Kinderwettbewerb

 

75 Jahre Niedersachsen – Unsere Heimat mit euren Augen

 

 

O, du mein Ottenstein

 

Jedes Kind - Klasse 1 bis Klasse 4 - hat sich am Aufschreiben des Liedes beteiligt. Getextet wurde es von Schülern und Schülerinnen 2018 - in Anlehnung an das Ottensteiner Lied von Pastor Krenge "O, du mein trauter Heimatort."

 

 

O, du mein Ottenstein

 

 

23.09.2021

Mathematik und Pause - passt das zusammen?

Es passt sehr gut, wie uns Klasse 4 im Projekt "Gelebte Mathematik" zeigt. Sie zeichnen Rechtecke und Quadrate, konstruieren rechte Winkel und parallele Linien und ziehen perfekte Kreise - schon bald wird alles bereit sein für die bewegte Pause. 

 

9

8

7

6

5

1

3

2

4

 

15.09.2021

Nach den langen Sommerferien und der Zeit im Distanzlernen ist es wichtig, dass wir unser Gemeinschaftsgefühl stärken. 

Kennt ihr Team-Turm oder Just One? Unter "Bei uns ist was los" erklärt Klasse 4 euch die beiden Spiele und im neuen Fotoalbum sind Fotos von besonderen Schulstunden abgelegt.

 

 

 

04.09.2021

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen

 

Liebe Klasse 1, wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Schulzeit mit euch!

 

 

Klasse 1

klasse 1

herzlich willkommen

 

 

 

30.08.2021

 

Den 1. Elternbrief zum Schuljahr 20/21, ergänzend zum Ministerbrief finden Sie hier

 

 

 

30.08.2021

Liebe Eltern, bitte denken Sie daran, dass für die Nachmittagsbetreuung eine erneute Anmeldung notwendig ist. Das entsprechende Formular kann direkt an die Samtgemeinde versendet oder bei uns in der Schule abgegeben werden.

Eine Teilnahme kann einen oder mehrere Tage umfassen. Die Betreuung umfasst Mo - Do die Zeit von 12.45 Uhr - 16.00 Uhr.

 

Anmeldebogen Nachmittagsbetreuung

SEPA-Mandat

 

 

29.08.2021

Am Donnerstag, 2. September beginnt das neue Schuljahr 21/22. Zum Schulstart gibt das RLSB (Regionales Landesamt für Schule und Bildung) eine Übersicht über die aktuellen Regelungen heraus. Diese haben Gültigkeit vorerst bis zum 22. September 2021.

 

Infopaket zum Schulstart

 

 

 

 

25.08.2021

Es gibt neue Informationen zum Schulstart. Um zum aktuellen Ministerbrief (vom 24.08.2021) zu gelangen, schauen und klicken Sie bitte unter "Aktuelles". Dort erhalten Sie im Download auch ein Schreiben des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung (RLSB) für Reiserückkehrer.

 

 

20.07.2021

Tschüss Klasse 4

Wir verabschieden uns von euch und wünschen euch alles Gute für eure neue Schule.

Es war schön mit euch!

 

Allen Familien wünschen wir 

 

Schöne Sommerferien !

 

 

 

Tschüss Klasse 4

 

 

 

13.07.2021

 

 

Bald sind Sommerferien - wir hoffen auf schönes Wetter. sommer.jpg

 

 

Dazu passend macht die Samtgemeinde Bodenwerder-Polle ein Angebot zur kostenlosen Teilnahme am Schwimmkurs. Infos dazu finden Sie unter "Meldungen".

 

 

21.06.2021

 

Im LiveTicker der Dewezet-App, im Lokalteil Bodenwerder (Samstag) und im Täglichen Anzeiger (heute) war folgende Mitteilung zum Corona-Fall an der Grundschule Ottenstein zu lesen:

 

".... hatte mit den Schülern seiner Klasse während des Unterrichts und mit denen der anderen Klasse während der Pausen Kontakt gehabt, ohne dass Masken getragen wurden und Abstände zuverlässig eingehalten wurden."

 

Zeitungsleser, die zum Umfeld Schule keinen Bezug haben, werden sehr verwundert sein und den Schluss ziehen, dass wir uns in der Grundschule Ottenstein über Regeln hinwegsetzen, wie es die Artikel andeuten.

 

Unsere Stellungnahme dazu:

 

Wir befinden uns inzidenzbedingt im Szenario A. Es beschreibt einen eingeschränkten Regelbetrieb und das Kohorten- Prinzip. Innerhalb der festgelegten Gruppen wird das Abstandsgebot aufgehoben. Es besteht keine Maskenpflicht im Unterricht, auch nicht in den Pausen, wenn für die Kohorten unterschiedliche Bereiche ausgewiesen sind.

 

Wir - und hier spreche ich für die gesamte Schulgemeinschaft mit allen Mitarbeitern, Lehrkräften, Kindern und Eltern - empfinden die Texte als anklagend und unsachlich. Etliche Telefonate, die wir seit Samstag geführt haben, zeugen von einer gewissen Verunsicherung.

 

Wir erwarten in den nächsten Tagen eine Richtigstellung in den Berichterstattungen.

 

Unsere Schulkinder halten vorbildlich seit dem Frühjahr 2020 ständig wechselnde Szenarien, Maßnahmen, Hygieneregeln und Hinweise ein und leben mit beträchtlichen Einschränkungen. Damit tragen sie einen wesentlichen Teil zur Eindämmung der Covid-​Pandemie bei.  

 

DAS darf gerne veröffentlicht werden.

 

Annette Große Hülsewiesche

Schulleitung GS Ottenstein

 

 

18./19.06.2021

 

Die Situation ändert sich von Stunde zu Stunde.

Aktuell wurde uns mitgeteilt, dass auch für einige Lehrkräfte Quarantäne angeordnet wurde.

Einige Eltern haben bekundet, dass die Sorge vor Ansteckung groß ist. Das Gesundheitsamt rät dazu, auch alle Kinder aus Klasse 3 und 4 in das Distanzlernen zu schicken (voraussichtlich einschließlich 28. Juni). Diese Maßnahme ist aber für Klasse 3 und 4 nicht gleichbedeutend mit einer Quarantäne. Diese spricht immer nur das Gesundheitsamt aus und Sie würden einen Anruf bekommen. Quarantäne ist bisher nur für die Kinder aus Klasse 1 und 2.

 

Im Kollegium werden wir über die neue Lage beraten und Ihnen mitteilen, wie wir die Kinder mit Aufgaben versorgen.

Bitte schauen Sie regelmäßig auf die Homepage, falls sich die Situation ändern sollte, finden Sie dort alle wichtigen Informationen.

 

Liebe Eltern,

gemeinsam mit Ihnen bewältigen wir auch diese Tage. Wir sind telefonisch für Sie erreichbar - bitte rufen Sie uns an, wenn Sie oder die Kinder Fragen oder Probleme haben oder ganz einfach mit uns reden möchten.

Liebe Grüße

und jetzt ganz intensiv verbunden mit dem Wunsch, dass wir uns alle gesund wiedersehen –

sendet Euch und Ihnen das Team der Grundschule Ottenstein.

 

 

 

17.06.2021

 

Soeben bekamen wir Nachricht über eine Verfügung: 

 

Allgemeinverfügung des Landkreises Holzminden vom 17.06.2021 zur Absonderung aller Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 der Grundschule Ottenstein, die am 14.06.2021 am Präsenzunterricht teilgenommen haben - gültig sofort bis 28.06.2021

 

Liebe Eltern und Kinder der Klassen 1 und 2,

wir wünschen und gehen davon aus, dass wir unsere  Kinder gesund und munter nach dem unfreiwilligen Aufenthalt zuhause am 29.Juni wiedersehen. Wir melden uns!

 

Die Klassenlehrerinnen werden über den Weg der Aufgabenübermittlung informieren.